Loading...
 
Zhen Shan Ren
 

Zhen Shan Ren

Internationale Kunstausstellung 

Die internationale Kunstausstellung Zhen – Shan – Ren (Wahrhaftigkeit - Barmherzigkeit - Nachsicht) wurde weltweit bereits in über 300 Städten und in mehr als 50 Ländern präsentiert. Die Besonderheit der Kunstwerke zeigt sich jedoch nicht nur in der preisgekrönten Qualität der Ölgemälde. Die überwiegend chinesischen Künstler*innen hinter den ausdrucksstarken Werken verbindet eine Gemeinsamkeit: der Glaube an die traditionelle buddhistische Lehre von Falun Dafa und dessen Verfolgung im heutigen China. Harmonie, Courage, Unterdrückung und Gerechtigkeit sind die vier Hauptthemen der Ausstellung. Die Referentin Christina Winter wird bei der Vernissage einen näheren Einblick über die Geschichte der Künstler*innen und in ihre Werke geben.

Termine: Vernissage am 17. Jänner 2022 18-20:30 Uhr, Ausstellung 17. - 30. Jänner 2022, Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-16 Uhr, Sa-So 12-19 Uhr

Ort: Afro-Asiatisches Institut, Clubraum (EG) und Galerie (1. Stock)

Referierende: Christina Winter (ehrenamtliche Unterstützerin der Zhen Shan Ren Kunstausstellung)

Musikalische Umrahmung: Diknu Schneeberger (Gitarre) und Alexander Sieber (Gitarre) 

COVID-19 Maßnahmen: 2-G und FFP2 Maskenpflicht

In Kooperation mit: Falun Dafa Verein Österreich

Mit freundlicher Unterstützung von der KHG Salzburg

Zurück