Loading...

Expert*innenpool

WAS
Der Expert*innen-Pool ist eine interne Datenbank des AAI. Sie besteht aus den Kontaktdaten von Menschen aus dem AAI-Netzwerk von Referent*innen, Lehrer*innen oder Künstler*innen mit entwicklungspolitischem oder interkulturellem Fokus.

WER
Die AAI Expert*innen sind Referent*innen, die an AAI- oder Kooperations-Veranstaltungen mitgewirkt haben, am AAI Sprach- oder andere Kurse angeboten haben, und Personen aus dem interkulturellen Netzwerk des AAI mit Expertise aus Ländern des Globalen Südens. In der Regel gibt es also vor einer Aufnahme als AAI Expert*in einen längerfristigen persönlichen Kontakt bzw. Erfahrungen mit dem Expert*en / der Expert*in beispielsweise als Referent*in oder Lehrer*in. Da das AAI in seinen Veranstaltungen einen Schwerpunkt auf Refeierende aus dem Globalen Süden legt, haben die meisten der Expert*innen Migrationshintergrund aus Afrika, Asien oder Lateinamerika.

WARUM
In einer zunehmend vernetzten und globalisierten Welt wird das (Kultur-)Wissen aus anderen Teilen der Welt zunehmend wichtiger. Der Expert*innenpool soll den großen Wissens- und Erfahrungsschatz, den andere Kulturen in Salzburg mitbringen, sichtbarer machen und damit einen Beitrag zu Toleranz und zur kulturellen Vielfalt leisten.

SPRACHANGEBOTE

Das AAI bietet laufend Sprachkurse an. Neben den aktuellen Sprachangeboten (Japanisch, Persisch und Spanisch) haben wir auch Sprachlehrer*innen für Arabisch, KiSwahili, Urdu und Türkisch. Auf Anfrage kann das AAI in Zukunft auch Kurse für diese Sprachen anbieten.

Wenn du auf der SUCHE bist nach AAI-Expert*innen, dann melde dich unter: office@aai-salzburg.at oder 0662/841413-13 – Wir stellen sehr gerne einen Kontakt her!