Loading...

Das AAI Team

Elke Giacomozzi, MA

Geschäftsführung

Elke Giacomozzi ist für die Geschäftsführung und die Leitung des AAI verantwortlich. Sie nimmt die Vertretungsaufgaben des AAI in diversen Gremien und Netzwerken wahr, pflegt Kontakte zu KooperationspartnerInnen sowie GeldgeberInnen und leitet das Team des AAI. Elke studierte Industriedesign und Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit.  Sie kann auf langjährige Erfahrung im NGO Bereich zurückblicken, speziell in der außerschulischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie in der Erwachsenenbildung im Bereich des Globalen und Interkulturellen Lernens.  Die entwicklungspolitische Praxis  hat sie durch Auslandsaufenthalte im Rahmen von Praktika und Besuchen von ProjektpartnerInnen unter anderem auf den Philippinen, in Peru, Nepal und Indien kennengelernt.

elke.giacomozzi (at) aai-salzburg.at

Tel.: +43 (0)662 841413 11

Maia Loh, BA

Bildungs- und Projektreferentin

Maia Loh ist Ansprechperson für das Veranstaltungsprogramm und verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit des AAI: neben Homepage und Social Media betreut sie auch den Blog globalgedacht.org.

Sie hat an der Uni Wien Kultur- und Sozialanthropologie studiert und ist nach dem Abschluss nach Salzburg zurückgekehrt. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Institutionen kritischer Hochschulbildung, Dekolonisierung akademischer Wissensproduktion, und Lastenräder als umweltfreundliche Mobilitäts- und Transportstrategie.

Erfahrung aus folgenden Tätigkeitsfeldern bringt sie mit: 

  • Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit (PR Mitarbeiterin und Fakultätsvertretung, ÖH Uni Wien)
  • Projektmanagement und transnationales Netzwerken (über das Moving Anthropology Student Network)
  • Bildungsarbeit sowie der Veranstaltungsorganisation (basisdemokratische Lehr- und Lernveranstaltungen, und Organisatorin diverser akademischer Tagungen und Veranstaltungen in Wien und anderen europ. Städten)

maia.loh (at) aai-salzburg.at

Tel.: +43 (0)662 841413 13

Duy Le Pham, BA

Referent Studienberatung

Referent Studienberatung

Duy Le Pham ist seit Mai 2019 für die Abwicklung des Eine-Welt-Stipendienprogrammes sowie für die Studienberatung zuständig.
Er vertritt Astrid Schönleitner während ihrer Karenzzeit.
Als Ansprechperson für die StipendiatInnen organisiert er Veranstaltungen im Rahmen der „Studienbegleitenden Bildung" (STUBE)
und ist für Reintegration und das Alumni-Netzwerk verantwortlich.

Er studierte Romanistik in Salzburg und absolviert derzeit ein Masterstudium in Sprachwissenschaften. Als Studierender nahm er an universitären Mobilitätsprogrammen teil, die ihm Studienaufenthalte in Spanien und auf Kuba ermöglichten. Außerdem kann er auf die Erfahrung als Studien- und MaturantInnenberater der ÖH Salzburg zurückgreifen, die ihm sowohl bei der Betreuung der StipendiatInnen als auch bei der Konzeption der STUBE zugutekommen. Es ist ihm ein Anliegen, die interkulturellen Beziehungen zu fördern und sich mit bildungs- und gesellschaftspolitischen Themen auseinander zu setzen. Aufgrund seiner persönlichen Interessen engagiert er sich  ehrenamtlich bei der Studierendeninitiative more by students – more for refugees und bei der lokalen Lebensmittelgemeinschaft FoodCoop.

duyle.pham (at) aai-salzburg.at

Tel.: +43 (0)662 841413 12

Lisa-Marie Hiebl-Rausch, BA

Projektmitarbeiterin "Kompass für eine bessere Welt"

Lisa-Marie Hiebl-Rausch hat Politikwissenschaft an der Uni Wien studiert. Ihre Schwerpunkte liegen in der Entwicklungs- und Geschlechterpolitik und im Bereich der Globalen Gesundheit. Mit Berücksichtigung postkolonialer Verhältnisse hat sie sich in ihrer Bachelorarbeit mit dem Thema der Leihmutterschaft in Indien beschäftigt und hat in diesem Zusammenhang auf theoretischer Ebene das Phänomen "Ausbeutung" ergründet.

Über die Sommermonate wird Lisa-Marie den "Salzburger Kompass für eine bessere Welt" auf Vordermann/frau bringen und ihn für die digitale Nutzung vorbereiten :-). Wer Anregungen und Wünsche zum Kompass hat, kann sich direkt an sie wenden.

praktikum (at) aai-salzburg.at